Aufgeständerte Gleisanlagen sind wichtiger Bestandteil moderner Eisenbahnwerkstätten zur schnellen, effizienten und kostensparenden Durchführung von Wartungsarbeiten an seitlichen wie auch Unterboden angebrachten Zugkomponenten. Optimale Voraussetzungen sind geschaffen zur schnellen Inspektion von Laufrädern, Achsen, Bremsen und Drehgestellen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.